Unsere Nähzirkel - VFB-Neukirchen_Entwurf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Nähzirkel

Soziales Miteinander

Nähen - Dein neues Hobby
- Nähen lernen
- Freude am Gestalten
- eigene Ideen umsetzen

Ansprechpartnerinnen:
Ingrid Goetz


Wir sind zur Zeit 8 Frauen und freuen, dass wir uns wieder gemeinsam sehen, unterhalten, nähen können und
für die unterschiedlichsten Nähausführungen praktische Alltagstipps erhalten.


Anmeldung bitte bis
2 Tage vor dem Termin bei
Frau Ingrid Götz
Telefon: 0176 61076635

erforderlich

jeden 4. Mittwoch im Monat, 14.00 Uhr und 17.00 Uhr
im Begegnungszentrum
Schiedelhof 3, Neukirchen/Pleiße
.

     

Unser Nähkurs

Im Verein sind 2 eigene Nähmaschinen vorhanden. Eine davon erhielten wir als Spende von einer Nähfreundin.
Jede Teilnehmerin kann ihre eigenen Ideen umsetzen und auf Rat und Unterstützung von mir hoffen, grundsätzlich erfolgt keine kollektive Vorgabe.  
Für Neuanfertigungen verwenden wir vorrangig preisgünstige Stoffe, während für kleinere Probestücke nachhaltigkeitsgerecht Reststoffe zum Einsatz kommen.
Desweiteren entstanden coronabedingt ca. 50 wiederverwendbare Masken in der Vereinsfarbe,
die dann mit VFB-Aufdruck den Mitstreitern übergeben wurden.
Jede Frau versuchte sich an Windmühlentaschen, die im gleichen Stil abgefüttert wurden und  deren Verarbeitungsweise einige nicht ganz einfache Arbeitsschritte erforderte.
Mit weiteren 24 solcher Taschen erfreuten wir die kleinen Sportvereinsmitglieder und deren Eltern, die im Lockdown auf ihre jährliche Weihnachtsfeier verzichten mussten und ihr einstudiertes Gymnastikprogramm nicht zeigen konnten.

Einem Internetaufruf folgend, entstanden für eine norddeutsche Gruppe junger krebskranker Frauen, die wegen Chemotherapie ihre Haare verloren haben, 14 Chemokopfwickel aus attraktiven Tüchern bzw. Tutorials aus verschiedenen Jerseystoffen.

Erklärungsbedarf gab es, was eine französische Naht ist und wo sie zur Geltung kommt; oder wie man eine wertvolle Tischdecke verkleinert und mit einen Kuvertsaum  aufhübscht oder wie die Versäuberung der Decke mit Schrägstreifen erfolgt.  
Für die nächsten Treffen haben wir uns das Einnähen eines Reißverschlusses, die Anwendung einer Kappnaht und die Erörterung vieler weiterer fachlicher Fragen für dieses große Feld der NÄHARBEIT im häuslichen Bereich vorgenommen.  

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü