VFB-Neukirchen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Hilfsangebote bei Demenz

Angebote


Menschen mit Demenz möchten dazugehören, verstanden werden und sich weiterhin nützlich in die Gemeinschaft einbringen. Deshalb brauchen wir eine bessere Aufklärung der Bevölkerung zum Thema Demenz, um eine höhere Akzeptanz der Krankheit und mehr Verständnis und Toleranz für die Erkrankten und deren Angehörige zu erreichen.

Ansprechpartnerin: Gudrun Pietzsch



Unser Verein unterstützt dieses Vorhaben durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit. So sensibilisieren wir für das Thema mit interessanten Fachvorträgen in unserem monatlichen Frauenfrühstück, nehmen regelmäßig am „Runden Tisch Demenz“ im Landkreis Zwickau teil und nutzen Fachtagungen und Erfahrungsaustausche der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. - Selbsthilfe Demenz und der Netzwerkstelle Demenz zur eigenen Fortbildung. Außerdem stehen wir als Ansprechpartner für Betroffene, die unsere Veranstaltungen in der Begegnungsstätte besuchen, gern zur Verfügung.

In unserer Region gibt es inzwischen vielfältige Hilfs- und Unterstützungsangebote. Neben den verschiedenen Pflegeberatungsstellen, die allen Bürgern offenstehen, gründete sich 2016 eine Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzerkrankten in Werdau, die sich einmal im Monat trifft.
Da Musik der „Königsweg“ zu Menschen mit Demenz ist, fand zum Beispiel im September 2019  erstmalig ein Mitsingkonzert im Robert-Schumann-Konservatorium Zwickau statt, das große Resonanz fand. Eine Wiederholung mit Interessenten ist vorgesehen!

Seit 1994 wird am 21. September jeden Jahres der Welt-Alzheimertag begangen, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Auch wir werden den Tag in diesem Jahr nutzen, um uns dieser anspruchsvollen Aufgabe zu widmen.

* Karte entworfen von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.


Unser Verein bietet Ihnen neben den aktuellen Veranstaltungen Hilfestellung bei der Suche nach geeigneten Unterstützungsmöglichkeiten an - für Sie als Betroffener oder Angehöriger. Fassen Sie Mut für ein individuelles Gespräch! Dieses kann bei Ihnen zu Hause oder im Begegnungszentrum des Vereins im Schiedelhof stattfinden.
Wir führen keine Pflegeberatungen durch. Diese bleiben den Fachkräften vorbehalten!

Anmeldung für ein persönliches Gespräch im Verein
VIELFALT FÜR BÜRGER e.V.
Telefon: 03762 916004
E-Mail: info@vfb-neukirchen.de




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü